14. Tag der Orts- und Landesgeschichte

Der 14. Tag der brandenburgischen Orts- und Landesgeschichte am Sonntag, dem 21. Oktober 2018, steht unter dem Thema Kriegsende und Umbruch in Brandenburg 1945/46. Historische Themen und archivalische Quellen. Die Weiterbildung der Ortschronisten und Heimat- und Geschichtsvereine des Landes Brandenburg beginnt um 10 Uhr im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte, Potsdam, Am Neuen Markt 9. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Informationen zum Programm und zur Anmeldung im Terminkalender unter dem Datum 21. Oktober 2018.